Samstag, 21. Januar 2006

Wardriving in Neuenegg

image-361

KisMAC – GPS – Neuenegg Dorf
Originally uploaded by emeidi.

Vor ein, zwei Wochen habe ich mir einen rudimentären und billigen GPS-Empfänger gekauft, um diesen an mein iBook anzuschliessen. Empfohlen bekam ich das Gerät von einem Flickr-User, der in seinem Photostream eine nette Karte von Access Points in seiner Stadt aufgeführt hat.

Da er auch KisMAC-User ist, habe ich ihn kurzerhand angefragt, welches GPS-Produkt im Einsatz hat, um Kompatibilitätsproblemen vorzubeugen. Seine Empfehlung war:

The device we used is a HAICOM HI-203 GPS ANTENNA (PS2)

You would need a PS2 to USB cable to connect with your Mac. Google should provide you with a suitable driver (try Prolific USB).

Quelle: Mail von netsensei2005 an emeidi, 29. Dezember 2005, 20:08 Uhr.

Zusammen mit KisMac 0.2 funktioniert die Hardware optimal. Wichtig ist, dass wie empfohlen der Prolific-Treiber (Web-Site) installiert und KisMac dementsprechend konfiguriert wird.

Google Maps

Das ist doch gerade ein guter Anlass, die Google Map-APIs zu testen. Nach etwa 60 Minuten habe ich es jetzt hingekriegt. Die Access-Points werden allesamt angezeigt. Aber wie immer: Die Satellitenbilder sind so unscharf, dass es nicht von grossem Nutzen ist:

Wardriving in Neuenegg

Immerhin wieder eine API mehr, mit der ich mich erfolgreich herumgeschlagen habe.

Genauigkeit

Wer meinen Screenshot genau betrachtet, erkennt die Abweichung der Route von der tatsächlichen Strasse. Ich war weder besoffen, noch ist zurzeit unklar, ob das GPS-Device einfach zu ungenau ist. Die Karte ist nicht „geeicht“, ich musste also eigenhändig zwei Punkte setzen. KisMAC berechnet daraus die Bewegungen. Leider lagen die Punkte recht nahe beieinander, und ich habe diese auch nicht exakt festgelegt. Leider hilft Google Map bei dieser Frage auch nicht weiter – die Satellitenbilder sind einfach zu unscharf, um noch irgendwelche Positionen genau zu bestimmen.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Labels: Neuenegg

Kommentar erfassen