Freitag, 17. Februar 2006

Google, mach vorwärts!

image-408

Google, c’mon!
Originally uploaded by emeidi.

Anstelle die Chinesen zu zensieren solltet ihr endlich mal Europas Strassenkarten aufschalten. Darauf warte ich nun schon eine ganze Weile. Bis dies der Fall ist, muss ich weiter auf Via Michelin zurückgreifen.

Lustig, aber logisch: Ein kleiner Teil Norditaliens verfügt bereits über angemessenes Kartenmaterial. Ein Blick auf die Region klärt schnell, wieso: Olympiade 2006 in Turin.

Immerhin scheint man nun endlich auch die Satelliten-Fotos zwischen Google Earth und Google Maps abgeglichen zu haben. Freude herrscht! Nun kann ich auch für Bern fast in die Schlafzimmer der Einwohner zoomen. Wurde langsam Zeit.

Komischerweise erscheinen die schärferen Bilder noch nicht, wenn man seine eigene Applikation benutzt, die auf die Google Maps API zurückgreift:

Wardriving in Bern & Agglomeration

Ich überprüfe nun stündlich, wann die Bilder auch hier freigegeben werden – jetzt, wo die Prüfungen durch sind, habe ich ja auch genügend Zeit dafür *hüstel*

Via: Will Google Maps ever be usable?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen