Mittwoch, 19. April 2006

Damals: Einführung des iPod

image-564

Steve Jobs introduces iPod
Originally uploaded by emeidi.

Wie schnell die Zeit vergeht – der Beginn von Apples Musik-Imperium:

Hätte damals bereits jemand gedacht, dass Apple in weniger als vier Jahren den Grossteil des digitalen Musik-Marktes beherrschen würde?

Spannend:

But interestingly enough, in this whole new digital music revolution, there is no market leader. There are small companies like Creative and Sonic Blue [hä? Kennt die noch jemand?] and then there [are] some large companies like Sony that haven’t had a hit yet. They haven’t found a recipe. No one has really found a recipe yet … For digital music.

Sony hat es übrigens bis heute nicht geschafft. Viel zu lange hat man am MiniDisc-Codec ATRAC festgehalten. Creative … nun, die Firma tritt oft als kleiner Kläffer an Seite der Bulldogge Apple ins Rampenlicht. Der Apple-Übermacht konnte bisher kein Hersteller erfolgreich entgegentreten. Ich bin gespannt, auf welche Art und Weise Apple seine Marktmacht einbüssen wird, wenn überhaupt.

Den Betriebswirtschaftlern, die 2000 und 2001 diese Marktlücke ausgespäht haben, muss für einmal ein Kränzchen gewunden werden. Aber vielleicht hat Steve das ganze ja im Alleingang durchgepaukt? Natürlich darf man die Designer nicht vergessen – da hätten noch hunderte BWLer kommen können, ohne das Unterscheidungskriterium Design und Bedienbarkeit (Click Wheel) wäre der iPod kein Hit geworden.

In eigener Sache

Wenige Wochen später habe ich mir das Gerät dann tatsächlich für stolze 750 SFr. gekauft … Der iPod 1G lebt immer noch, aber bei meinem Bruder: Ich habe ihn das klobige Gerät vermacht, als ich mir einen iPod 4G gekauft habe.

Via: Video: Steve introduces the iPod

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen