Mittwoch, 21. Juni 2006

Die grössten Sozialfälle?

Laut dem OECD-Bericht zur Landwirtschaft beträgt der Anteil der staatlichen Leistungen an den Betriebseinnahmen der Schweizer Bauern im letzten Jahr 68 Prozent.

Quelle: Schweizer Bauern stark vom Staat unterstützt

… und dann wettern doch gerade diese Kreise immer gegen Bundesbern und den aufgeblähten Beamtenapparat. Doch was macht es einen Unterschied, ob am 100% seines Lohnes oder halt nur 68% seines Lohnes durch den Bund – und somit durch Steuergelder – ausbezahlt erhält?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen