Montag, 24. Juli 2006

Für Jason

Tool überprüft PHP-Anwendungen auf Fehler

(Insider für alle Personen, die think eMeidi v. Partyguide bereits seit einer Weile mitverfolgen)

Wobei dieser Kommentator eben im Grunde auch Recht hat:

konsistente Programmierkonventionen (oder besser: gute,
wiederverwendbare Architekturen) + Testfälle/Fixtures (die
„verbotene“ und „worst cases“ abdecken/dokumentieren) und einen
kühlen, wachen Kopf bei der Arbeit … soll‘ auch helfen — und all
das „fast für umsonst“.

Quelle: PHPUnit +

Doch davon ist man bei PG noch weit entfernt …

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen