Freitag, 11. August 2006

Search.ch wird (wieder einmal) kundenfreundlicher

Gewöhnt habe ich mich schon lange daran, dass man auf Search.ch rasch die Karte eines bestimmten Ortes anzeigen lassen kann:

Man tippe

map.search.ch/

ins Adressfeld und füge danach – je nach Gusto – entweder die Postleitzahl oder den Namen des gesuchten Dorfes an:

map.search.ch/kiesen

Ein Druck auf die Eingabetaste, und schon blicke ich aus Vogelperspektive auf die „Perle des Aaretals“ hinab.

NEU: Auch das Telefonbuch

In letzter Zeit habe ich mich desöfteren erwischt, dass ich auch auf tel.search.ch (dem elektronischen Telefonbuch) den Namen des Ortes eingetippt habe. Leider erschien bis vor kurzem eine Fehlermeldung – doch nun nicht mehr:

Ab sofort funktioniert auch tel.search.ch/kiesen *froi*

PS: Wie man in hunderten oder tausenden Einträgen dann die gesuchte Nummer finden soll, ist eine andere Frage …

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen