Mittwoch, 23. August 2006

Korrekt quoten

(Nein, es geht hier nicht um Frauen- oder sonstige Quoten, sondern um das engl. Verb „to quote“, sprich zitieren).

Da wollte ich der Menschheit etwas gutes tun und regte Kollege Söudu mit einigen lesenswerten Links (Outlook auf englische Abkürzungen umstellen RE statt AW sowie Wie stelle ich mein Microsoft Outlook XP/2000 richtig ein?) an, E-Mail-Antworten an mich doch korrekt zu betiteln und zu „quoten“ (bitte kein Tofu). Nada. Anstelle des >-Zeichens läuft er mit Outlook (Microsoft sei Dank!) Amok – und ich erhalte nun Mails mit folgendem Totschläger-Einrückzeichen:

Asülgesetz nein! 2x nein!—–Ursprüngliche Nachricht—–
Asülgesetz nein! 2x nein!Von: Mario Aeby
Asülgesetz nein! 2x nein![…]

(Notabene: Inhaltlich durchaus auf meiner Linie, aber formell überhaupt nicht)

Mittlerweile habe ich den meines Erachtens wohl besten Artikel zum Thema gefunden – leider auf Englisch, aber was solls. Mehr gibt es zum Thema wirklich nicht zu sagen:

How to correctly quote e-mails and news posts

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen