Sonntag, 3. September 2006

2x NEIN

„Bei diesem Referendum, der Sache wegen der stranieri, stimmt man da si oder besser no?“

[…]

„Vertrauen wir Blocher! […] Hat uns Blocher nicht in einem jahrelangen Kampf beigebracht, dass wir der abgehobenen Classe politique misstrauen sollen, dass den Ämtli-Jägern und ihren Propagandaapparaten mit Skepsis zu begegnen ist und erst recht den neuen Gesetzen, welche die falschen Eliten in Bern oben ohne Not und immer auf den eigenen Vorteil bedacht überhastet zusammenzimmern und dann am Souverän, an uns, vorbeizuschmuggeln versuchen? […] Hat uns Blocher nicht gelehrt, dass Nein zu sagen auch eine Lebenshaltung ist, ja sogar eine positive? […]“

Quelle: „Vertrauen in Blocher“, NZZaS, 3. September 2006, S. 15.

PS: „gut gehalten“ – Vertauscht Blocher nun Ausländer mit Zuberbühler & Co.?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen