Donnerstag, 22. März 2007

Cablecom – Nur noch schriftlicher Kontakt

Auf Grund meines immer noch unbefriedigenden Wechsels zu Cablecom digital phone trete ich ab sofort nur noch schriftlich mit dene „Giele“ in Kontakt. Die E-Mail-Adressen des wohl kundenfreundlichsten Unternehmens der Schweiz sind aber leider gut versteckt – dabei wäre es doch viel bequemer (und man würde über schriftliches Beweismaterial inkl. genauen Uhrzeiten und Namen verfügen):

  • admin.digitalphone@cablecom.ch • Administration • Haben – trotz klaren Angaben auf dem Vertrag – nur die Hauptnummer unseres ISDN-Anschlusses portiert. Eigentlich wollten wir auch noch eine der beiden anderen portiert haben. Dennoch haben sie uns zwei (!) digital phone-taugliche Kabelmodems geschickt mit insgesamt drei aktiven Nummern. Hallo?
  • support.digitalphone@cablecom.ch • Support • Die über den ISDN-Adapter angeschlossene Basisstation (Swatch Cordless II ISDN) unterbricht Telefongespräche willkürlich nach einer Zeitdauer von 16sec bis einigen Minuten. Telefonieren wir über das Analog-Telefon, gibt es zwar keine Unterbrüche, aber nach einer gewissen Zeit ist ein nerviges Brummen zu hören.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen