Freitag, 13. April 2007

Stgw 90: Ab ins Zeughaus!

Amoklauf mit Armee-Sturmgewehr
Täter schoss in Baden wahllos um sich – Ein Toter und vier Personen verletzt

[…] Geschossen hatte der Amokschütze mit seiner Dienstwaffe, einem Sturmgewehr 90. Er hatte die persönliche Taschenmunition benutzt.

Quelle: Amoklauf mit Armee-Sturmgewehr

Es kann sich nur noch um einige wenige Nationalrats- und Ständerats-Sessionen handeln, bis dieser Plan in Tat umgesetzt wird.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Labels: Politik

Kommentar erfassen