Sonntag, 17. Juni 2007

Des Claudes neue Kleider

Mein Jacket flimmert, zu viel Muster. Das geht nicht vor der Kamera, sagte Catherine Mettler spontan. Man hat mich entkleidet, und aus der Garderobe neue Kleider geholt. Urs Leuthard ist für meine Verhältnisse zu schlank. Das passte gar nicht! Zum Glück hatte Heinrich (”Heiri”) Müller, der zurückgetretene Tagesschausprechen seine Anzüge noch dagelassen. So kommentieren ich heute als erste in einem Anzug von Heinrich Müller, ohne dass Heinrich Müller selber am Bildschirm ist.

Quelle: Protokoll des Hochrechners

Obwohl ich überhaupt kein Mode-Experte bin, fiel sogar mir auf, dass mit Claude Longchamps „Aleggi“ heute um 14 Uhr etwas nicht stimmen konnte. Rotes Hemd, weisse Fliege – und braunes Jacket?! „Irgendwie hat da heute jemand daneben gegriffen …“ dachte ich mir im Stillen.

Dank dem Internet erlangen nun auch solche „Nebensächlichkeiten“ eine gewisse Relevanz – und machen das ganze Hochrechnungsbusiness menschlicher. Danke an den unermüdlich bloggenden Claude Longchamp, der uns fortschrittlich digital und zeitgleich eine neue Sichtweise auf Abstimmungssonntage im Fernsehen liefert.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Labels: Funny

Kommentar erfassen