Samstag, 7. Juli 2007

Mac OS X Terminal einfärben

Nun bin ich also gerade daran, (gemäss Anweisungen der GTD-Gurus) meinen Desktop von altem Ballast zu „decluttern“ und arbeite mich durch hunderte von .webloc-Dateien. Eine davon zeigt auf den Artikel Color Your OS X Command Prompt.

Um unter Mac OS X 10.3.9 in den Genuss farbiger Listings zu kommen, muss die Datei ~/.bash_profile mit folgendem Inhalt erstellt werden:

export CLICOLOR=1
export LSCOLORS=ExFxCxDxBxegedabagacad

Bei einem schwarzen Hintergrund sind folgende Farben lesbarer:

export LSCOLORS=dxfxcxdxbxegedabagacad

Ausserdem sollte das Terminal unter Preferences auf xterm-color geschaltet werden. Nun noch ein Neustart der Applikation, und fertig ist das Farbenwunder!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Linux

Ein Kommentar Kommentare

Kommentar erfassen