Mittwoch, 3. Oktober 2007

10’000 Verbesserungsvorschläge für OpenXML

[…] Doch durch das heftige Drängen auf Zustimmung zu dem OpenXML-Vorschlag hätten die Redmonder der Welt nur gezeigt, „wie schlecht der vorgeschlagene Standard ist“. Gute Spezifikationen hätten derlei Druck nämlich nicht nötig. […] Zugleich verwies der FFII-Chef darauf, dass die beteiligten Länder insgesamt über zehntausend Verbesserungsvorschläge eingereicht hätten, was ein neuer Weltrekord bei einer ISO-Abstimmung sei.

Quelle: Microsoft erhält Negativ-Auszeichnung für OpenXML-Kampagne

Annähernd zwei Kritkpunkte pro Seite der 6000 Blatt-schweren Dokumentation … Nicht schlecht, MSFT!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen