Samstag, 20. Oktober 2007

Rezept für das nächste Kapitel im Hypothekendesaster

In an AFL-CIO commissioned survey, an overwhelming number of ARM holders are absolutely clueless about the way their loan works, and have no idea how much their interest rate is, when it will reset, and what the reset will mean to their mortgage payment.

Quelle: New Survey Shows ARM Mortgage Holders Are Clueless

Die Adjustable Rate Mortgage bezeichnet eine Art variabler Hypothek: Nach den ersten zwei „billigen“ Jahren schlägt der Zinssatz markant auf. Viele Amis, die in den letzten Jahren Hypotheken abgeschlossen haben, sind sich dessen anscheinend aber gar nicht bewusst.

Man muss kein Prophet sein, um die Bombe Ende 2007/Anfangs 2008 detonieren zu sehen, wenn tausende Hypotheken auf einen deutlich höheren Zins springen. Nicht nur sind sich die Kreditnehmer dieses Aufschlags nicht bewusst – viele haben auch völlig falsche Angaben zu ihrem Einkommen gemacht. Will heissen: Sie hätten die Hypothek gar nicht erst eröffnen können, hätten sie ihre Einkommensverhältnisse wahrheitsgemäss angegeben.

Holt schon mal jemand Pop-Corn und Bier?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: USA

Kommentar erfassen