Sonntag, 2. Dezember 2007

FA-18, Eurofighter, Rafale oder Gripen?

Für welches teure Spielzeug man sich auch immer entscheidet – die Bedrohungslage müssen mir die uniformierten Herren erst noch genau erläutern:

Das VBS will neue, teure und laute Kampfjets gegen feindliche Truppen

[…] Scheinbar hat sich im Departement Schmid die Stahlhelmfraktion durchgesetzt, welche davon ausgeht, dass fremde Fliegerstaffeln die Schweiz angreifen könnten. Selbstredend, nachdem sie sich tausende von Kilometern durch von der NATO und der EU verteidigten Luftraum gekämpft haben.

Quelle: links.ch, November 2007, „Die Rückkehr der Stahlhelme“, S. 6.

Wer sich über die einzelnen Spielzeuge schlau machen will, schaue bei den bloggenden Offizieren vorbei:

Lasst die Dinger einfach um Himmelswillen von keinen vorbestraften Chilenen fliegen …

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Schweiz

Kommentar erfassen