Dienstag, 19. Februar 2008

Arizona: Mit der Waffe im Tornister zur Schule?

Wenn man den ganzen Tag TV schaut und in einem SUV durch die Gegend brettert, kommt man zwangsläufig auf ziemlich Dumme Ideen:

Supporters say the permit-holders should be allowed to carry guns at schools so they can defend themselves and others if a gunman starts shooting people and police haven’t yet arrived at the scene.

Quelle: Arizona Mulls Concealed Carry Rights At Schools

Ich als Polizist würde beim Eintreffen auf dem Campus vorsorglich alle Idioten erschiessen, die mit einer Knarre rumfuchteln … Man weiss ja nie, wer unter all den Waffennarren der eigentliche Übeltäter ist.

Ich bin eher für den KISS-Ansatz: Nur uniformierte Personen tragen und benutzen Waffen. Jeder Zivilist mit einer Waffe gehört automatisch zu den „Bösen“ und wird unschädlich gemacht.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: USA

Kommentar erfassen