Dienstag, 13. Mai 2008

Klimawandel gab es schon immer!

Diesen Spruch hört man immer wieder von Personen, die dem ganzen Geschrei um den Klimawandel skeptisch gegenüberstehen – und ja, es stimmt: Klimawandel gab es schon immer …

Doch …

People will doubtless survive on a non-350 planet, but those who do will be so preoccupied, coping with the endless unintended consequences of an overheated planet, that civilization may not.

Quelle: Civilization’s last chance

… es macht halt einen Unterschied, ob der Planet 7 Milliarden Menschen ernähren muss oder nur einige versprengte Stämme von Höhlenmenschen. Die Höhlenmenschen hatten zwar keine „Wunder-Technologie“, doch sie verfügten über einen Spielraum, über den die Mehrheit der Mitglieder unserer Gesellschaft heute kaum mehr verfügt: Wir reizen die Produktivität des Planeten bis zum Äussersten aus. Kleinste Unterbrechungen im Produktions- und Handelsfluss lassen uns unsichtbaren Limiten überschreiten. Sowohl die Finanzkrise in der westlichen Welt wie auch die Nahrungsmittelknappheit in Asien sind Ausdruck des grössenwahnsinnigen Wachstums. Solange alle (Umwelt-)Faktoren günstig sind, läuft die Maschine. Doch wehe, wenn ein Zahnrad an Materialermüdung zerbricht …

Die Menschheit wird den sich anbahnenden Klimawandel höchstwahrscheinlich und hoffentlich überleben – die Frage ist nur, wie viele der 7 Milliarden es schaffen werden …

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen