Dienstag, 10. Juni 2008

Apache 1.3, MySQL 5 und PHP 5 unter Mac OS X auf UTF-8 trimmen

Mittlerweile habe auch ich den AMP-Stack auf meinem MacBook installiert und entwickle damit Web-Applikationen. Damit es bezüglich den Zeichensätzen koscher zu und her geht, musste ich folgende zwei Anpassungen an der Konfiguration vornehmen:

Apache 1.3

(Ich verwende aus Faulheit den mit Tiger mitgelieferten Apache – leider halt noch nicht 2.x)

In der /etc/httpd/httpd.conf wird mit folgendem Befehl eingestellt, dass im Header der HTTP-Antwort UTF-8 als Zeichensatz angegeben wird:

AddDefaultCharset UTF-8

MySQL

In der /etc/my.cnf

init-connect='SET NAMES utf8'

Bei jeder Verbindungsaufnahme (bspw. mysql_connect() via PHP) wird der Zeichensatz der ausgelieferten Daten damit auf UTF-8 geschaltet.

Selbstverständlich muss man aber immer noch aufpassen, in welchem Zeichensatz man Datenbank-Dumps exportiert und wieder einspielt …

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , ,
Labels: Linux, Web

Kommentar erfassen