Dienstag, 10. Juni 2008

Hex-Editor für Mac OS X

0xED

… war mir heute gerade wieder äusserst nützlich, um die Datenstruktur der von Nokias PC Suite erzeugten .nbu-Dateien zu analysieren (alle paar Jahre wieder ein neues Format – das letzte Mal spuckte die Applikation noch .nbfs aus …)

Immerhin ist die Struktur nicht mehr so kryptisch und erinnert an das VCARD-Format.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: IT

Ein Kommentar Kommentare

Andreas sagt:

Kürzlich habe ich einen neuen kostenlosen Hex-Editor für den Mac veröffentlicht: Synalyze It! Der macht beliebig große Dateien auf und ermöglicht die Definition einer „Grammatik“ für eigene Formate. Das erleichtert die Analyse; daneben werden unzählige Text-Kodierungen unterstützt, unlimitiertes Undo/Redo, inkrementelle Suche und manches mehr.
Für Feedback aller Art bin ich immer offen :)

Kommentar erfassen