Mittwoch, 18. Juni 2008

Nach E-Mail, ICQ, SMS, Bloggen, Last.fm und Plazes kommt nun das Twittern

Zu beobachten ist aber, dass die jüngste Internet-Generation überproportional häufig Instant Messaging und soziale Netze nutzt. Mikro-Blogging, wie es der Online-Dienst Twitter etabliert hat, dürfte dabei nicht nur ein flüchtiger Web-2.0-Trend sein, sondern einen festen Platz in dieser Netzkommunikation einnehmen,

Quelle: heise online – Micro-Blogging ist mehr als ein Modetrend

Auch ich Twittere seit Kurzem: www.twitter.com/emeidi

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Web

Kommentar erfassen