Donnerstag, 3. Juli 2008

Spekulanten setzen täglich eins drauf

Im nachbörslichen Handel wurde die Rekordmarke von 144,15 $ je Barrel (159 Liter) erreicht.

Quelle: FTD.de – Marktberichte – US-Börsenschluss – Ölrekord belastet Wall Street

Gute Nacht für alle, die diesen Sommer mit dem Auto in die Ferien fahren. Keine Ahnung, ob die Charterfluggesellschaften bei den Kerosin-Preisen noch einen einzigen Rappen Gewinn machen?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Energie, Wirtschaft

Kommentar erfassen