Mittwoch, 27. August 2008

Rückblickend: Trinkgeld im Holocaust-Vergleich

In der Tat erstaunlich:

Zähneknirschend haben vor zehn Jahren die Schweizer Banken 1,25 Mia. USD in einen Ausgleichstopf bezahlt, um die unrühmliche Holocaust-Debatte endlich zu beenden.

Heute zahlt die USB scheinbar locker vom Hocker 20 Mia. Franken an US-Bankkunden für den Rückkauf von faulen Anleihen […]

Quelle: Arlesheim Reloaded. Mäuse schultern Elefanten. – Alles ist relativ, auch Geld

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Schweiz, Wirtschaft

Kommentar erfassen