Donnerstag, 28. August 2008

Aebys bilden die BLF

BLF – Botellón Liberation Front!

Nachdem ich letzten Sonntag den SonntagsBlick unsicher machte (kaum jemand – zwei, um genau zu sein – meiner Bekannten hat mich darauf angesprochen – liest wohl tatsächlich niemand den SonntagsBlick!), ist nun mein Bruder in der Online-Ausgabe der Tageszeitung dran:

Sandro aus Neuenegg spannt den Bogen noch weiter: «Gefährliches Spiel von Frau Maurer, auch für die eigene Partei: Die ‹Gehirnkranken› sind die nächste Generation von Wählern, und vergessen werden solche Aussagen garantiert nicht so schnell…! Toleranz ist das Schlagwort: Niemand stellte je ein Schützenfest, Turnfest oder Schwingfest derart an den Pranger.»

Quelle: Maurer «beleidigt Tausende Leute» – Zürich – Schweiz – News – Blick.ch

Rächt so, brüetsch! Es scheint, als ob es fundamentale Differenzen zwischen der SP und der Juso zu geben scheint … Wenn das nur gut kommt!

PS: Es wird angeblich immer noch jemand gesucht, der für den Botellón in Bern die Verantwortung übernehmen will …

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Medien, Neuenegg

Kommentar erfassen