Sonntag, 28. September 2008

Wie in der Marktwirtschaft wirklich mit Risiken umgegangen wird

„Der ehemlaige Chef der Notenbank, Alan Greenspan, hatte argumentiert, in einem unreguliertem Markt würden die Risiken bei jenen Investoren landen, die sie am besten tragen können. Seine Sichtweise sprach zwar viele Leute an, aber sie war grundfalsch. Heute wissen wir, dass die Risiken zu Investoren gehen, die sie am wenigsten verstehen.“ ––– Frank Partnoy

SonntagsZeitung, 28. September 2008, „Der Rettungsplan ist das falsche Instrument“, S. 56f.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Wirtschaft

Kommentar erfassen