Freitag, 24. Oktober 2008

Felix Zehnder wird zum Medienstar

Den Ausbrüchen auf Twitter und Facebook zu Folge sollte ein gewisser Herr Felix „Fäkalsprache“ Zehnder aus Zürich in den nächsten 48 Stunden zum Medienstar mutieren. Sein digitalisiertes Beschwerdeschreiben an Cablecom lässt derzeit Mailserver von Schweizer Unternehmen heiss laufen.

Ah, und Cablecom wird wohl Rüffel des Datenschützers erhalten. Konsequenz: Bald ein Mitarbeiter weniger in der Bude …

Nachtrag

Na also, klappt ja. Wie erwartet gab es einen (kleinen) Medienhype um Felix Zehnder:

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Funny, Medien

Kommentar erfassen