Sonntag, 29. März 2009

Aus der geschützten Werkstatt zum Stami?

… mit Elmar Ledergerber verlässt der letzte Politiker den Zürcher Stadtrat, der als ehemaliger Inhaber eines Beratungsbüros unternehmerische Verantwortung mitbrachte. Unter den übrigen Statdtratsmitglieder finden sich lauter ehemalige Angestellte, Lehrer und Beamte.

Auch Corine Mauch hat ihre ganze Laufbahn im behüteten Umfeld von Universitäten, Verwaltungen und Parlamentsdiensten hinter sich gebracht. Man soll nicht aus der Vergangenheit direkt auf die Zukunft schliessen, aber der Verdacht liegt nahe, dass der Zürcher Stadtrat unter Mauch noch staatsgläubiger wird, Probleme eher mit neuen Vorschriften und Ämtern zu lösen versucht.

Quelle: «Jetzt regieren nur noch Beamte und Angestellte die Stadt Zürich» – News Zürich: Stadt Zürich – tagesanzeiger.ch

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Politik

Kommentar erfassen