Dienstag, 14. April 2009

Gehen wir wirklich effizienter mit der Energie um?

Japan and Europe continued to grow strongly in the 1980s, and yet oil consumption remained essentially flat through that decade as both the regions strived to achieve better fuel efficiency and switched to alternative sources of energy, such as nuclear power.

Quelle: If It’s in the Ground, It Can Only Go Down | Print Article | Newsweek.com

Dieses positive Bild, das vielerorts kolportiert wird, kann und will ich nicht glauben. Der Hauptgrund, wieso unser Erdölverbrauch nicht durch das Dach geschossen ist, ist die kontinuierliche Auslagerung der energieintensivsten Industrien nach China. Der Export solcher Firmen ins Ausland wiegt die Energieeinsparungen vieler tausenden 3-Liter-Autos ohne weiteres auf.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen