Montag, 8. Juni 2009

Neuerungen im Apple-Universum

Neeein! Jetzt kommen die MacBook Pros wie Billig-Laptops aus der Wintel-Hölle daher … Zu dumm, dass meine Point-and-shoot-Kamera nur xD-Cards aufnimmt:

Apple has also replaced the ExpressCard slot found in the previous model with an SD card slot

Quelle: Mac Rumors: Apple Mac Rumors and News You Care About

Der Entscheid ist gefallen: In wenigen Monate geht mein PowerMac G5 in den Ruhestand … oder soll ich zuerst einmal von Mac OS X Tiger auf Mac OS X Leopard migrieren? Immer 1-2 Jährchen dem Apple-Fahrplan hinterher:

Mac computer with an Intel processor

Quelle: Apple – Mac OS X Snow Leopard – Technical specifications

Der zweite Entscheid ist gefallen – ich kaufe mir ein iPhone. Und zwar ein iPhone 3G S – für was ‚S‘ auch immer stehen mag. Speed? Sex? Sucks?

iPhone 3G S

Ab folgenden zwei TV-Werbungen musste ich lachen:

or … if you wanna fix a wobbly bookshelf … there’s even an app for that!

Quelle: iPhone – Gallery – TV Ads – Fix

or … if you wanna check where … exactly … you parked your car … there’s even an app for that!

Quelle: iPhone – Gallery – TV Ads – Check

Und jetzt alle gemeinsam – wir singen den „there’s an app for that!“-Song :-)

Safari’s Flash plugin is sandboxed on Snow Leopard. Bertrand says Flash is number one cause of app crashes on Mac OS X.

Quelle: Adobe UI Gripes

Kein Wunder, der Müll stammt ja auch von Adobe, dem hässlichen Zwillingsbruder von Bloatware-König Microsoft …

Mac OS X Snow Leopard applies sophisticated artificial intelligence algorithms to fix the problem. It analyzes the layout of each page in the PDF to identify columns of text. So when you use the cursor to select text, you get only the words you want. That’s a real time-saver.

Quelle: Apple – Mac OS X Snow Leopard – Refining the user experience

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: Apple

Kommentar erfassen