Dienstag, 7. Juli 2009

Die Blogger des 18. Jahrhunderts

„Eine von den vielen Folgen, die die französische Revolution für Deutschland gehabt hat, ist die grosse Menge neuentstandener politischer Schriftsteller, Blattschreiber, und Buchmacher, die aus Zeitungsblättern (sollten es auch die elendesten im südlichen Deutschladen seyn) ihre Kenntnisse schöpfen, und dann sogleich die Feder in die Hand nehmen, um ihre Urtheile über die grossen Begebenheiten des Tages, der Welt mitzutheilen.“

Quelle: Rolf E. Reichardt: Das Blut der Freiheit, S. 300.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: Blogosphäre, Funny

Kommentar erfassen