Samstag, 8. August 2009

Auf einen Rutsch alle neuen Dateien ins SVN (svn add)

Selbstverständlich kann man sich streiten, eine Dokuwiki ins SVN zu laden, doch da ich die nächste Woche offline in Frankreich verbringen werde, möchte ich einen einfachen Weg haben, um die an der Côte d’Azur erfassten Änderungen einfach in die Serverinstallation zurückzuspielen.

Doch da ich in der Zwischenzeit noch an einigen Zusammenfassungen weitergeschrieben habe, wurde es nötig, dass ca. 20 neu hinzugekommene Dateien noch ins Repository eingecheckt werden sollten. Wie macht man das möglichst einfach?

Ich habe mich für folgenden Befehl entschieden, den ich im root des versionierten Verzeichnisses ausführte:

svn status | grep "^?" | cut -d ? -f 2 | xargs svn add

Ein

svn add *

ginge natürlich auch, spuckt aber hässliche Fehlermeldungen aus.

Habt ihr einen noch effizienteren Tipp?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: Linux

2 Kommentare Kommentare

Michael Stucki sagt:

Hi Mario,
wenns dir weiterhilft: Ich machs genau gleich.

Gruss Michael

eMeidi sagt:

@Michael: Danke, dann bin ich ja beruhigt :-)

Kommentar erfassen