Freitag, 28. August 2009

Acer ist halt wirklich nicht Apple

Das raue Klima der Weltwirtschaft und der geringere Profit der sogenannten Netbooks im Vergleich zu herkömmlichen Desktop-PCs oder Laptops belasteten das Unternehmen. Der Umsatz schrumpfte um 5 Prozent auf 119 Milliarden Taiwan Dollar. Acer muss sechs Netbooks verkaufen, um soviel Geld einzunehmen wie mit einem normalen Laptop.

Quelle: heise online – 27.08.09 – Acer bekommt Kehrseite des Netbook-Erfolgs zu spüren

Das kommt davon, wenn man Kunden Billiggeräte andreht. Am anderen Ende des Spektrums, bei Apple, sieht die Ertragslase rosig bombastisch aus.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Apple

Kommentar erfassen