Montag, 5. April 2010

Fehlende Songs aus iTunes löschen

Da ich meine MP3-Sammlung zentral auf meinem Linux-Server ablege und mit mt-daapd (Firefly) im Netzwerk freigebe, kommt es vor, dass ich manchmal Songs über ein Samba-Share in iTunes lade, um damit den iPod oder das iPhone zu bestücken.

Sobald das Share dann aber verschwunden ist, fehlt logischerweise auch die Verknüpfung zu den Songs. In der Liste erhalten diese Stücke dann dementsprechend ein graues Ausrufezeichen.

Um diese Songs auf die Schnellstmögliche Art (und am besten auf einen Rutsch) loszuwerden, gehe man folgendermassen vor:

  1. Auswahl aller Lieder unter Library > Music (Apfel+A)
  2. Drag & Drop dieser Songs in den Abschnitt Playlists (es wird eine neue Playlist erstellt, die nicht vorhandenen Songs sind in dieser Playlist nicht aufgeführt)
  3. Die Playlist benennt man mit einem aussagekräftigen Namen, bspw. „Alle vorhandenen Songs“
  4. Nun erstellt man eine neue Smart Playlist mit folgenden Eigenschaften:
    • [x] Match all of the following rules:
    • Playlist is Music
    • Plalist is not Alle vorhandenen Songs
  5. Nun kann man alle Lieder in dieser Smart Playlist auswählen (Apfel+A) und löscht diese endgültig mit Alt+Del

Via: Purging broken track from iTunes

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen