Samstag, 29. März 2008

Auf die zahlenden Kunden fokussieren

if you want to make profitable PC games, I’d recommend focusing more effort on satisfying the people willing to spend money on your product and less effort on making what others perceive as hot.

Quelle: Piracy & PC Gaming

Apple macht es identisch: Obwohl der Computer mit dem angebissenen Apfel nur einen Bruchteil des Marktanteils von Windows-Rechner hält, sind gerade die Apple-Kunden wohl eine der finanzkräftigsten Käuferschichten, die sich ein Unternehmen wünschen kann.

Apple steigert seinen Umsatz und Gewinn seit Steve Jobs deshalb immer wieder, weil man sich voll und ganz auf die Befriedigung der Bedürfnisse der zahlenden Kunden konzentriert. Ein Rezept, dass sich auszuzahlen scheint …

Selbstverständlich gibt es Spinner, die weiterhin fordern, Mac OS X auf ihrem Mediamarkt-PC installieren zu können – doch genau diese Benutzer sind es, die nie im Leben für Mac OS X zahlen würden. Nein, diese Leute sollen lieber im Microsoft-Lager bleiben und den Redmondern „finanziellen“ Schaden zufügen, in dem Windows und Office auch zukünftig munter raubkopiert wird.

Via: Piracy & PC Gaming

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Labels: Apple, IT

Kommentar erfassen