Freitag, 30. August 2013

Google Chrome unter die Haube schauen (und JSON lesbar ausgeben)

Hierzu haben die Google-Entwickler folgende URI erdacht:

chrome://net-internals/

Über diese Benutzeroberfläche lassen sich Daten auch im JSON-Format exportieren. Damit diese JSON-Daten auch für Menschen (einigermassen) lesbar werden, nimmt man Python zu Hilfe. Im nachfolgenden Beispiel gehen wir davon aus, dass der JSON-Dump in der Datei dump.json abgelegt ist:

python -mjson.tool < dump.json > dump-pretty.json

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , , ,
Labels: Web

Kommentar erfassen