Sonntag, 3. November 2013

(Aus dem Archiv) Download page with all linked files

Der vorliegende Artikel habe ich ursprünglich irgendwann einmal ab 2002 auf meinem damaligen Linux-Entwicklungsserver im Web publiziert. Da ich das bloggen erst 2005 entdeckt habe, waren die Tipps in einer grossen HTML-Seite untergebracht. Anlässlich einer Aufräumaktion auf dem Server habe ich mich entschieden, die „Perlen“ über meine heutige Kommunikationsplattform ins Web zu posaunen. Seitdem ich die Artikel verfasst habe, sind viele Tage ins Land gegangen — ob der Artikel noch Gültigkeit hat, entscheidet der geneigte Leser selber.

When the end of the semester gets close, I usually get into a rush and try to download all online material of the lectures. Being tired of clicking through thousands of pages, I remembered wget. A very useful tool, not just to download … err … thumbs and their linked close-ups ;-)

The following command will do the trick:

wget -r -np -nd <url>

You end up having all links recursively downloaded -r, but tell wget not the step up a level -np, and finally, we don’t want to have put the files in nested directories -nd. That’s it, alreay, straight and steady.

To just download files of special type, I recommend adding the following switch:

wget -r -np -nd -A *.pdf <url>

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Linux

Kommentar erfassen