Dienstag, 3. September 2019

Eine veraltete MacTeX-Installation auf den letzten historischen Stand bringen

Da ich erst jetzt Zeit hatte, MacTeX von Version 2018 auf 2019 zu aktualisieren, wollte ich in der Zeit von Mai bis September 2019 meine MacTeX 2018er Installation auf den letzten verfügbaren Stand lüpfen. Hierzu habe ich ein kleines Script geschrieben:

#!/bin/bash

if [[ $UID -ne 0 ]]; then
   echo "$0 must be run as root"
   exit 1
fi

echo "Updating the TeXLive manager ..."
tlmgr update --self
echo "Done."
echo ""

echo "Updating the TeXLive packages ..."
echo "Done."
tlmgr update --all
echo ""

exit 0

Als ich dieses nach der Veröffentlichung von MacTeX 2019 ausführen wollte, erschien folgende Fehlermeldung:

...
Updating the TeXLive manager ...
tlmgr: Remote repository is newer than local (2018 < 2019)
Cross release updates are only supported with
  update-tlmgr-latest(.sh/.exe) --update
Please see https://tug.org/texlive/upgrade.html for details.
...

Was tun, wenn man MacTeX 2019 (noch) nicht installieren will, aber die vorhandenen 2018er-Pakete aufdatieren möchte? Folgender Befehl löste für mich das Problem:

# tlmgr option repository ftp://tug.org/historic/systems/texlive/2018/tlnet-final

Quelle: tlmgr: Remote repository is newer than local (2017 < 2018)

WICHTIG: Je nach Version muss die Jahrzahl "2018" in der o.g. URL auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Nach dieser Anpassung lief das Script wieder durch und die Pakete waren auf dem letzten für Version 2018 verfügbaren Stand.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen