Posts Tagged ‘Finder’

Montag, 15. März 2021

Öffne Terminal mit dem aktuellen macOS Finder-Pfad

Sehr oft kommt es vor, dass ich im macOS Finder herumgurke, um dann auf die Kommandozeile zu wechseln und im Finder angezeigten Ordner Manipulationen vornehmen möchte.

Auf meinem iMac mit macOS High Sierra (10.13) verwende ich dafür seit Jahren go2shell, welche im Finder-Fenster in der Button-Zeile ein zusätzliches Icon anzeigt.

Unter macOS Big Sure (11.0) habe ich mir für dieselbe Aufgabe soeben OpenInTerminal installiert. Dieses gefällt mir optisch und funktionell noch ein mü besser.

Tags: , , , , , , ,
Labels: Apple

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Sonntag, 17. November 2013

Finder-Eigenschaften von Dateien auf der Kommandozeile auslesen

Mit nachfolgendem bash-Script durchsuche ich einen Ordner mit über 700 Photos und gebe all diejenigen JPG-Dateien aus, welche im Finder die Farbe „Rot“ zugewiesen haben:

#!/bin/sh

MDLS=`which mdls`
ATTRIBUTE="kMDItemFSFinderFlags" # Color
VALUE=12 # Red

for FILE in *.JPG
do
	RETVAL=$($MDLS -name "$ATTRIBUTE" "$FILE" | cut -d "=" -f 2)
	
	if [ $RETVAL -eq $VALUE ]
	then
		echo $FILE
	fi
done

exit 0

Alle zutreffenden Dateien kopiere ich mit folgendem Script in den Unterordner Highlighted (das obige Script habe ich unter filter-highlighted.sh abgelegt):

#!/bin/sh

FILES=`./filter-highlighted.sh`

for FILE in $FILES
do
	cp "$FILE" "Highlighted/"
done

exit 0

Tags: , , ,
Labels: Linux

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Mittwoch, 25. September 2013

Das Mac OS X Terminal mit dem aktuellen Finder-Pfad öffnen

Wer sich fliessend zwischen den zwei Welten — dem OS X GUI und dem Unix-Terminal — bewegt, wird die Minimalapplikation Go2Shell äusserst nützlich finden. Nachdem man sie als Button in die Finder Button-Leiste gezogen hat, kann man auf Knopfdruck das Mac OS X Terminal (Unix-Shell) öffnen und findet sich im selben Ordner wieder, welchen man gerade im Finder sieht.

Die umgekehrte Variante sei hier selbstverständlich auch noch am Rande erwähnt:

$ open .

öffnet ein Finder-Fenster mit dem Verzeichnis, in welchem sich der Shell-Benutzer gerade befindet.

Tags: , , , , , ,
Labels: Apple

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen