Posts Tagged ‘Norwegen’

Freitag, 23. April 2010

Privatkonkurs in Norwegen … beim Pubbesuch

By this measure China’s Renminbi is the most undervalued currency at around 50% below true value. By this measure the most overvalued is the Norwegian Krona. (A word of warning: Never buy a round of drinks in Norway. You’ll feel like you’re buying the pub).

Quelle: An Uptrend in Commodities?

Tags: ,
Labels: Wirtschaft

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Sonntag, 13. September 2009

Moussis Lieblingsgefängnis in Oslo

Mit anderen Worten – das System der ‚offenen‘ Anstalten ist durch ein System der ‚Strafanstalten‘ zu ersetzen, die per Definition geschlossen und ohne jedwelchen Luxus wie Playstations etc ausgestattet sind. Und wer einmal türmt, kriegt 5 Jahre Einzelhaft zusätzlich aufgebrummt, dieses Mal ohne Freigang.

Quelle: Kuscheljustiz, reloaded | Snoop InfoSystems

Es lohnt sich bei dieser Frage einen Ausschnitt aus Michael Moores Sicko zu zeigen, welcher den Endschnitt für die Kino- und DVD-Fassung leider nicht überlebte:

Wirklich spannend, dieses Konzept der Norweger – und es steht total im Widerspruch zu Mousseman’s Skizze eines Rechts-und Ordnungsstaates.

Wer mehr über das Bastoy Gefängnis lesen will, sei der Artikel im Guardian ans Herz gelegt:

Bastoy Prison – a minimum security facility located on Bastoy Island, south of Oslo – would probably feature on the front page of our tabloid press every day given that the 115 prisoners held there are encouraged to engage in „horseback riding, fishing, tennis and cross-country skiing“ during their leisure time. One of her staff overhearing this observation laughs and points out that Michael Moore, the American film director, had wanted to feature the prison in one of his documentaries, but thought that absolutely no one would believe that he was really filming in a jail.

Quelle: David Wilson: Why is it that Scandinavian countries have smaller prison populations? | Comment is free | guardian.co.uk

Der Artikel ist schon fast zu Ende, doch ich habe mich nicht dazu geäussert, wie ich zur Sache stehe. Nun – ich weiss es ehrlich gesagt nicht. Das Beispiel dieses „Freilauf“-Gefängnisses für schwere Straftäter müsste auf jeden Fall mit in Betrachtungen einfliessen. Schon erstaunlich, falls es sich wirklich als praktikabel erweisen würde.

Tags: , , ,
Labels: Blogosphäre

1 Kommentar | neuen Kommentar verfassen

Montag, 7. September 2009

Ach diese Norweger …

The Norwegians only drink to save the planet!

Aber ehrlich gesagt finde ich es gut, wenn die USA ihr jetziges Gesundheitssystem beibehalten. Wie sonst könnte man sonst die Neoliberalen mit ihren Furzideen für ein marktwirtschaftliches Gesundheitssystem schneller zum Schweigen bringen als mit einem Hinweis auf das Gesundheitsdisaster in den USA?

(Bei alldem darf man aber nicht vergessen, dass die Norweger sich ein solches Paradies nur aufbauen konnten, weil sie der ganzen Welt ihr Erdöl und -gas verkaufen)

Tags: ,
Labels: Politik

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Sonntag, 28. Dezember 2008

Wie Big Iron Norwegen bei der Suche nach Erdöl hilft

(Für Nicht-Geeks: Wikipedia: Big Iron)

This was all worth it because it takes approximately one day of
  actual production from an oil well to pay for all the computing power
  necessary to punch the right hole in the ground.

Quelle: Upper limits of CL – comp.lang.lisp | Google Groups

Spannende Erläuterungen eines Geeks!

Tags: ,
Labels: Allgemein

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen