Sonntag, 18. Mai 2008

Tessins Böden ersaufen im Regen

In Teilen des Kantons Tessin sind in den letzten rund 30 Stunden über 100 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen.

[…] In der Sonnenstube der Schweiz fielen damit stellenweise fast drei Viertel der für den Monat Mai durchschnittlichen Regenmenge. Diese beträgt ungefähr 200 Liter pro Quadratmeter.

Quelle: Starke Regenfälle im Tessin – Schweiz – Tages-Anzeiger

Das sind wohl also diese „Starkniederschläge“, die den Klimawandel begleiten sollen … Eindrücklich!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen