Samstag, 3. Oktober 2009

c’t offline update unter Mac OS X – es geht (doch nicht)!

Damit man das äusserst nützliche Tool c’t offline update unter Mac OS X zum laufen kriegt, sind folgende Schritte notwendig:

  1. MacPorts herunterladen und installieren
  2. sudo port install wget
  3. sudo port install cabextract
  4. sudo port install xmlstarlet
  5. sudo port install dos2unix

Anschliessend führt man folgenden Befehl aus:

$ cd ctupdate/sh
./DownloadUpdates.sh

… und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Usage: ./DownloadUpdates.sh [system] [language] [parameter]

Also beispielsweise:

./DownloadUpdates.sh wxp deu

Schick!

wget: unrecognized option `--connect-timeout=1'

Nachtrag

Unter Mac OS X 10.6 funktioniert der Download der WindowsUpdates.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Allgemein

Ein Kommentar Kommentare

[…] gibt zwar eine Anleitung, wie man das WSUS Offline Update unter OS X ans laufen bekommt, aber das hat bei mir nicht sauber […]

Kommentar erfassen