Donnerstag, 30. April 2015

Ist eine laufende Linux-Anwendung 32- oder 64-bit?

Das findet man mit folgenden zwei Befehlen heraus:

# ps ax | grep -i splunk
4137 ?        Sl     0:05 splunkd -p 8089 restart

Bewaffnet mit der pid kann man nun das Executable hinter dem Prozess analysieren:

# file -L /proc/4137/exe
/proc/4137/exe: ELF 32-bit LSB  executable, Intel 80386, version 1 (SYSV), dynamically linked (uses shared libs), for GNU/Linux 2.2.5, stripped

Meine Splunk-Installation enthält somit 32-bit Binaries.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , ,
Labels: Linux

Kommentar erfassen