Samstag, 6. Mai 2006

Wie Blocher auf Bundesbeamte wirkt

  • In seinem Departement haben Leute Angst, in die Pausen zu gehen, weil der Bundesrat persönlich jederzeit auftauchen und sich über den unnötigen Break beschweren könnte
  • Vorgesetzte scheuen sich, Papiere zu Unterschreiben und Verantwortung zu übernehmen. Explodiert Chrigu ab Entscheiden der Kragen, sei der Arbeitsplatz gefährdet
  • Karikaturen sind aus den Büros verschwunden
  • In einem Büro ist eine Blocher-Puppe gesichtet worden, die wohl zum Aggressionsabbau dient. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie die Puppe mittlerweile aussieht …

Allesamt unbestätigte Gerüchte vom Hörensagen, aber aus meiner Sicht alle im Bereich des Möglichen. Vielleicht gibt es genauso Abteilungen, die einen Heidenspass mit dem Scheff haben … Anyone?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen