Dienstag, 8. Juli 2008

Reiser hat sie tatsächlich umgebracht

Bizarre Story um den Entwickler des Dateisystem ReiserFS:

Der des Mordes an seiner Frau schuldig gesprochene Open-Source-Programmierer und Entwickler eines Dateisystems Hans Reiser hat die Polizei zu der mutmaßlichen Leiche seines Opfers geführt. Zudem hat Reiser gestanden, dass er mit seiner Frau gekämpft und sie dann stranguliert hat, berichten unter anderem die US-Tageszeitung San Francisco Chronicle und ABC News aus eingeweihten Kreisen.

Quelle: heise online – Hans Reiser führt Polizei zur Leiche seiner Frau

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: Linux, USA

Kommentar erfassen