Sonntag, 3. März 2013

Zeitlos aktuell: Boiler Room (2000)

Gestern habe ich Zeit gefunden, den Film Boiler Room aus dem Jahr 2000 anzuschauen. Ich bin über den Artikel What it’s like to uncover a $1 billion fraud auf den Film aufmerksam geworden, welcher wie der Film das berühmt-berüchtigte Pump and Dump-Schema mit Penny Stocks porträtiert.

Meine Überlegungen in Form von Stichworten:

  • Der Rote Faden reicht von diesem Film direkt bis zur Finanzkrise, in der wir immer noch stecken
  • Wer in einem amerikanischen oder amerikanisch geprägten Unternehmen arbeitet wird die alles umfassende „Sell, Sell, Sell“-Mentalität wiedererkennen
  • Lasse dir niemals Investitionen im fünf- oder sechsstelligen Bereich von jemandem andrehen, der dich nur per Telefon kontaktiert, dessen Gesicht du nie gesehen hast und dessen Büro nicht in deiner Umgebung angesiedelt ist
  • Im Film tauchen verschiedene Schauspieler auf, die es in den seither vergangenen 13 Jahren zu Prominenz gebracht haben (Giovanni Ribisi, Vin Diesel, Ben Affleck). Mir war es auch, als hätte ich zu Beginn des Films bei der Information der potentiellen Broker-Kandidaten durch Ben Affleck auch Jonah Hill gesehen (der leicht dickliche Typ mit Rucksack).
  • Jetzt weiss ich, was sich ein ehemaliger Arbeitskollege zu Schulden kommen liess

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Medien

Kommentar erfassen