Samstag, 14. Dezember 2013

syslog-ng motzt über nicht konforme Konfigurationssyntax

Bei den gelegentlichen apt-get dist-upgrades auf meinem Linux-Server motzt syslog-ng bei jedem Neustart des Services über eine inkompatible Syntax von /etc/syslog-ng.conf:

WARNING: Configuration file format is too old, syslog-ng is running in compatibility mode Please update it to use the syslog-ng 3.5 format at your time of convinience, compatibility mode can operate less efficiently in some cases. To upgrade the configuration, please review the warnings about incompatible changes printed by syslog-ng, and once completed change the @version header at the top of the configuration file.;

Wie löst man dieses Problem? Ich bin folgendermassen vorgegangen:

  1. Zuerst passe ich die Zeichenkette in /etc/syslog-ng.conf an. Anstelle der Version 3.3 trage ich dort frech wie ich bin einfach probehalber mal folgendes ein:

    @version: 3.5
    ...
  2. Als nächstes prüfe ich, dass syslog-ng mit den restlichen Angaben in der Konfigurationsdatei einverstanden ist — sprich in der Datei keine Syntax-Fehler vorhanden sind:

    # syslog-ng --syntax-only

    Wird hier keine Meldung gemacht, ist alles in bester Ordnung.

  3. Schlussendlich startet man syslog-ng neu:

    /etc/init.d/syslog-ng restart

Und gut is!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Linux

Kommentar erfassen