Mittwoch, 5. März 2014

UUID einer Festplatte unter Linux auslesen

Es empfiehlt sich heutzutage, in /etc/fstab die Festplatten basierend auf ihrer UUID am richtigen Mount-Point einzuhängen. Die UUID einer bestimmten Platte findet man auf folgenden zwei Wegen heraus:

$ ls -l /dev/disk/by-uuid

Oder wenn die Device-Bezeichnung der Festplatte bekannt/klar ist:

$ blkid /dev/sda

Quelle: Short Tip: Get UUID of Hard Disks [Update]

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Linux

Ein Kommentar Kommentare

Hubert sagt:

Hallo,
auf dieser Seite sind die Möglichkeiten für Windows gelistet, aber auch ein Befehl für Linux.
https://www.itnator.net/uuid-auslesen-unter-windows-und-linux/
Ich bin leider absoluter Linux Noob. Kannst du mir sagen, was der Unterschied zwischen deinem Befehl und der auf der verlinkten Seite ist?

Gruß Bernhard

Kommentar erfassen