Dienstag, 13. Dezember 2016

~/Library/Caches/com.apple.bird gigantisch

Wie bereits an folgenden Orten dokumentiert ist auch mein com.apple.bird auf 48.9 GB angewachsen:

Ein auf Github gefundenes Script namens blame-bird.py habe ich ausgeführt; das Resultat:

$ python blame-bird.py 
com.apple.Numbers                                   0.00MB      1
F6266T9T75.com.apple.iMovie                         0.00MB      1
LWL9XTYF8Q.com.syniumsoftware.macfamilytree7        0.00MB      1
com.apple.Pages                                     0.00MB      2
com.apple.Keynote                                   0.00MB      2
8YE23NZS57.com.kayak.travel                         0.00MB      3
iCloud.com.bodunov.galileo                          0.00MB      7
com.apple.mail                                      0.00MB     16
com.apple.TextInput                                 0.00MB     37
com.apple.TextEdit                                  0.00MB      3
4R6749AYRE.com.pixelmatorteam.pixelmator            0.00MB     53
com.apple.shoebox                                   0.00MB     38
iCloud.com.apple.iBooks                             0.02MB    310
57T9237FN3.net.whatsapp.WhatsApp                35564.12MB    717

Accounted for: 35564MB.  Still unaccounted: 16968MB

Also auch bei mir WhatsApp, welche das mit dem iCloud-Backup einfach nicht gebacken kriegen (im Sommer plagte mich folgendes, verwandtes Problem: WhatsApp kann nicht auf iCloud backupen).

Ich habe den Ordner nun gelöscht und hoffe, dass er nicht bald wieder fettleibig wird …

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Labels: IT

2 Kommentare Kommentare

Arno.Nyhm sagt:

kann man danach wieder manuell ein backup bei WhatsApp anstossen und man hat wieder eins dann in der icloud?

Donald van de Weyer sagt:

Danke, das war auch bei mir das Problem. Verzeichnis gelöscht, 100+ GB hinzugewonnen.

Kommentar erfassen