Sonntag, 24. Juni 2018

Cacti spine 1.1.38 meldet beim Kompilieren ./configure: No such file or directory

Kürzlich wollte ich das auf meinem Cacti-Server installierte spine mit der neuesten stabilen Version aktualisieren.

Nachdem ich den Quellcode aus dem Internet in ein lokales Verzeichnis heruntergeladen hatte, wollte ich das Paket wie üblich kompilieren:

$ ./configure
./configure: No such file or directory

Was Cheibs? Nach einigem Googlen dann die Lösung, ebenfalls auf GitHub, aber zu einem völlig unverwandten Projekt:

Note for users building from source

If you have retreived a snapshot of rdesktop source, you will first need to run ./bootstrap in order to generate the build infrastructure. This is not necessary for release versions of rdesktop.

Quelle: bash: ./configure: No such file or directory

Und siehe da:

$ ./bootstrap
FATAL: Unable to locate dos2unix utility
./bootstrap: 38: exit: Illegal number: -1

Schon besser! Jetzt fehlte also noch das Debian-Paket dos2unix, und es konnte losgehen:

# apt-get install dos2unix

Anschliessend konnte ich ./configure ausführen (wie gewohnt musste ich dabei noch manuell die vorkonfigurierten MySQL-Libraries mit den MariaDB-Libraries ersetzen).

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Linux

Kommentar erfassen