Montag, 13. Februar 2006

Nervige Game-Intros überspringen

Wen nerven sie nicht, diese Intro-Movies von Computer-Games, die man täglich über sich ergehen lassen muss, wenn man sich nur schnell mal eine Zockerei gönnen möchte?

Zumindest bei Battlefield 1942 unter Mac OS X habe ich eine Lösung gefunden, wie man diese Intro-Movies überspringen kann. Diese befinden sich unter /Applications/Battlefield 1942/Data/Movies/. Eine kleine Umbenenn-Aktion, und schon warte ich nur noch zwei Sekunden, bis ich in den Multiplayer-Modus schalten kann.

Natürlich ist das eher die Holzhammer-Methode, aber glücklicherweise hatten die Programmierer ein Herz für die gelangweilten User – das Aufstarten bricht nicht etwa ab, wenn die Dateien nicht gefunden werden (so hätte ich es, fies wie ich bin, programmiert), sondern springen direkt ins Hauptmenu des Spiels.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen