Mittwoch, 2. Juni 2010

Lena und ihr Englisch

Da hatte jemand beim Economist eine böse Vorahnung — die am Samstag dann auch glatt Realität wurde:

When Germany’s Lena Meyer-Landrut takes to the Eurovision stage on May 29th to sing “Satellite” in English, purists will cringe.

Quelle: Defending the German language: Signs of the Zeitgeist | The Economist

Aber nicht, weil eine Deutsche mit einem englischen Song am Eurovision Song Contest antritt (und prompt gewinnt). Sondern weil ich einen solch fürchterlichen Akzent seit Jahren nicht mehr gehört habe — das deutsche Bildungssystem hat ganz klar versagt:

Meine (Euro)Vision: Guido Westerwelle und Lena Meyer-Landrut sollten sich zusammentun und für eine englische Sprachschule Werbung machen. Das wäre der Brüller schlechthin!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen